NEUES KONZEPT FÜR DAS EHEMALIGE KULTURHOF-AREAL

Auf dem Grundstück der ehemaligen Möbelfabrik „Bönnigser Straße / Johannes-Keppler-Straße“ wird ein neues Baukonzept verwirklicht.

Dabei treten die Hannoverschen Kassen, Brehmstraße 1, 30173 Hannover, als Investor und als Grundstückseigentümer auf.

Mit der Ausführung wurde die HZ Hausbaugesellschaft mbH beauftragt.

Gemeinsam wurde von den Hannoverschen Kassen und der HZ Hausbaugesellschaft mbH ein Wohnkonzept entwickelt, welches den Bau von individuell zugeschnittenen Eigentumswohnungen in den Größen 90 – 110 m² vorsieht.

Bei den Eigentumswohnungen ist besonders hervorzuheben, dass der Bauherr hier die Möglichkeit hat, seinen Grundriss nach seinen eigenen Wünschen zu gestalten und zu verwirklichen, das heißt er muss bei der Planung keine Rücksicht auf tragende und statisch erforderliche Wände nehmen. Somit sind Grundrisse für 1 bis 4 Zimmer möglich.

Dieses Raumkonzept ist einmalig in Niedersachsen und wird von der Firma HZ Hausbaugesellschaft mbH erfolgreich schon einige Jahre in den Bereichen Seelze, Langenhagen / Schulenburg und Garbsen / Havelse praktiziert.

Besonders hervorzuheben ist auch die Tatsache, dass die Häuser mit und ohne Keller angeboten werden und auch in diesen Bereichen den Wünschen der Bauherren entsprochen werden kann.

Außergewöhnlich ist auch, dass anstatt eines üblichen Stellplatzes jede Wohnung mit einer Garage und jedes Haus zusätzlich für die Gemeinschaft mit einer Gemeinschaftsgarage (für Fahrräder, Kinderwagen usw.) erstellt wird.

Um das Bauprojekt voranzutreiben, haben sich die Hannoverschen Kassen als Investor entschlossen, ein 12-Familienhaus mit Keller im Frühjahr 2007 zu beginnen, damit die Bauherren direkt vor Ort die Möglichkeit haben, sich über die Qualität der Wohnungen zu überzeugen.

Mit dem Bau der 31 Garagen, die gleichzeitig als Schallschutzmaßnahme zur Bönnigser Straße dienen, wurde bereits begonnen und in Kürze abgeschlossen.

Auch bei den Reihenhäuern hat der Bauherr ebenso die Möglichkeit, den Grundriss frei zu wählen.

Um den zukünftigen Bauherren das hohe Maß an Flexibilität und Sicherheit zu gewährleisten, haben sich die Hannoverschen Kassen für die Firmengruppe HZ Hausbau GmbH aus Seelze / Lathwehren entschieden.
 


Zurück zur Übersicht